Der Verein

Nepada Wildlife e.V.

Unser gemeinnütziger Verein setzt sich für den Natur- und Artenschutz ein und sensibilisiert für den Verlust der biologischen Vielfalt. Über Umweltbildung und das Prinzip der Nachhaltigkeit zeigen wir Lösungswege auf und schaffen ein Bewusstsein für Natur, Tiere und Vielfalt. Und das in den unterschiedlichsten Ländern der Erde.

Seit 2014 sind wir mit dem Verein für diverse Schutzprojekte in den Regenwäldern tätig und unterstützen lokale Umweltschutzorganisationen, beispielsweise durch finanzielle Hilfetiermedizinische Tätigkeiten, Capacity Building sowie Engagement direkt vor Ort. Davon berichten wir in Deutschland über Vorträge, klassische und soziale Medien. Über unser entwicklungspolitisches Bildungskonzept »Vom Regenwald ins Klassenzimmer« klären wir mit Nepada im Rahmen der Ziele für Nachhaltige Entwicklung über den Verlust der biologischen Vielfalt auf und bauen auf digitale Medien und Visualisierung.

Nepada ist eine Kurzform für Nebelparder (Clouded Leopard), Hannahs Lieblingstier und der Anfang von allem: Der Sunda-Nebelparder (Neofelis diardi) kommt nur auf Sumatra und Borneo vor und gilt als sehr gefährdet. Die Art ist noch kaum erforscht und es gibt bisher nur wenige Daten aus der Wildnis. Hannah durfte auf Borneo selbst mit den wunderschönen und seltenen Tieren arbeiten und sie in freier Wildbahn erleben.

Nepada richtet sich an Menschen, die sich für die Natur, den Umwelt- und Artenschutz, Nachhaltigkeit, Reisen, fremde LänderTiermedizin und eine Bildung für nachhaltige Entwicklung interessieren. Mit allen unseren Aktivitäten leisten wir einen Beitrag, unsere Welt naturverbundener zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Unser Team

© Maximilian Probst

Hannah Emde

1. Vorsitzende, Geschäftsführerin
Tierärztin, Buchautorin, Referentin
weitere Infos

© Maximilian Probst

Jannes Vahl

2.Vorsitzender, Kommunikation &PR
Gemeinnützigkeitsexperte,
Agentur für Nachhaltigkeit

© Moris Mac Matzen

Eric Peters

Creative Technologist
digitale Bildungsmaterialien
in Augmented & Virtual Reality

© Uschi Euler

Franz Emde

Fach-Beirat
Bundesumweltministerium, Klimawandel, Landnutzung & Naturschutz

© Privat

Johannes Dierkes

Schatzmeister
Unternehmensberater für
Environmental Social Governance

© David Ausserhofer

Susanne Roth

Konzeption
Umwelt- & Wissenschafts-kommunikation; Fokus Wald

© Maximilian Probst

Ann Eckert

Grafik-Designerin
freischaffende Art-Direktorin
für Unternehmenskommunikation

Prof. Dr. Ulrich Gebhard

wissenschaftliche Begleitung
Didaktik der Biowissenschaften (Uni HH); Gesundheitsförderung (PH Heidelberg)

Unsere Expertinnen

Elisa Panjang

Pangolin Conservation Officer, DGFC, Borneo

© EcoDiversCR

Elpis Joan

Wildlife Biologist and Researcher, Saving Our Sharks, Mexico

Mariani ‘Bam’ Ramli

President Gibbon Conservation Society & Gibbon Rehabilitation Project, Malaysia

Dr. med. vet. Tina Kesselring

Tierärztin, Meeresbiologin, große Meeressäuger, Antarktis

Unsere Partner

Wildlife Conservation Society Guatemala

A Wildlife Conservation Society Program
www.guatemala.wcs.org

Gibbon Conservation Society

Gibbon Rehabilitation Project Malaysia
www.gibbonconservationsociety.org

The Turquoise Change e.V.

Bildung für Nachhaltige Entwicklung 
www.turquoisechange.org