Deutschland, Umweltbildung / 03.04.2018

Warum ich als angehende Tierärztin, die sich für den Artenschutz einsetzt, die Wildnis auf Borneo liebt und den Lebensraum Regenwald mit aller Kraft erhalten möchte, für drei Monate in einem deutschen Zoo arbeite? Schon öfters erntete ich als Befürworterin von Zoos erstaunte oder gar empörte Blicke. Lasst mich erklären...

Deutschland, Umweltbildung / 02.01.2018

Ich möchte mit dem Nepada Wildlife e.V. und diesem Blog für den Verlust der biologischen Vielfalt sensibilisieren. Was bedeutet das überhaupt? Wieso betrifft das jeden von uns? Wie können wir darauf Einfluss nehmen? Ich möchte von der Natur vor Ort berichten, von Lemuren, Nebelparder und Menschenaffen erzählen, über ein angemessenes  Umweltbewusstsein nachdenken und vor allem dem Lösungsansatz »Nachhaltigkeit« auf den Grund gehen...

Costa Rica, Umweltbildung, Zentralamerika / 25.08.2017

Fledermäuse sind nach den Bienen die wichtigsten Bestäuber der Welt, es sind die einzige Säugetiere, die aktiv fliegen können. Sie gehören zusammen mit den Flughunden in die Ordnung der Fledertiere und bilden mit rund 1.340 verschiedenen Arten die artenreichste Ordnung der Säuger. Was diese kleinen Säuger so schützenswert macht, erfahrt ihr hier...

Asien, Philippinen / 15.05.2012

Ich habe die Philippinen als ein sehr vielfältiges und schönes Land kennengelernt. Nicht ohne Grund zählen ihre 7000 Inseln zu den 35 Biodiversitäts-Hotspots der Welt. Weil sie eine sehr hohe Anzahl endemischer Arten aufweisen, gleichzeitig ist ihr Lebensraum aber auch einer starken Gefährdung ausgesetzt. Ich habe 2012 für 12 Monate auf den Philippinen gelebt und hatte die Chance, ein Stück in das Leben auf den Inseln einzutauchen....

Europa, Schweden / 30.07.2009

Klar kannte ich schon damals all die Astrid Lindgren Geschichten, Ronja Räubertochter blieb meine große Heldin, schwärmte für warmen Zimtschnecken und rostroten Schwedenhäuschen, aber vor allem liebte ich diese raue, skandinavische Natur....