Brasilien, Südamerika, Umweltbildung / 10.01.2019

Wir durften im letzten Jahr nach Amazonien reisen und die artenreichsten Wälder, seltensten Tiere und wunderbare Einheimische kennenlernen. Seit dem 01. Januar wird das Land von einem ultrarechten Präsidenten regiert, der die Abholzung des Amazonasgebietes fördern und Reservate indigener Gemeinschaften auflösen will. Wir müssen tätig werden...

Deutschland, Umweltbildung / 10.11.2018

Ich möchte mit dem Nepada Wildlife e.V. und diesem Blog für den Verlust der biologischen Vielfalt sensibilisieren. Ich möchte von der Natur vor Ort berichten, von Lemuren, Nebelparder und Menschenaffen erzählen, über ein angemessenes  Umweltbewusstsein nachdenken und vor allem dem Lösungsansatz »Nachhaltigkeit« auf den Grund gehen...

Guatemala, Zentralamerika / 08.05.2018

Meine erste Nacht im Camp ist ein wahres Abenteuer. Nachdem ich mich vom Klo durch das hohe »Todesschlangengras« zurück zu meinem Zelt geschlagen habe, werde ich vom Klang des Dschungels verschluckt. Ein lautstarkes Wirrwarr aus zirpenden Insekten, quakenden Fröschen und lautstarken Brüllaffen...

Costa Rica, Zentralamerika / 20.10.2017

Wir sind wie kleine Kinder, ausgesetzt auf einem riesengroßen Dschungel-Spielplatz. Aufgeregt. Flüsternd. Auf dem Boden kniend oder schnell zum nächsten Baum rennend. Ich entdecke Brüllaffen in den Baumwipfeln, freue mich über Käfer, Eichhörnchen, Vögel und jede Echse, die mir über den Weg läuft....

Costa Rica, Zentralamerika / 23.08.2017

Ich beginne mit meiner Reise durch Costa Rica in Monteverde. Ein Ort, der 1400 - 1700 m über dem Meeresspiegel liegt. Die dadurch entstehenden klimatischen und geologischen Bedingungen sind Grundlage für die enorme Artenvielfalt und einzigartige Vegetation....