Amerika, Costa Rica, Umweltbildung / 25.03.2019

Das Rettungszentrum für vom Aussterben bedrohte Meerestiere (CREMA) ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation im Westen von Costa Rica. Sie setzt sich für den Erhalt und Schutz der Meere, sowie für die Förderung einer nachhaltigen Fischereipolitik in Zentralamerika ein und legt großen Wert auf Aufklärungsarbeit, Forschung und nachhaltige Nutzung der Meeresressourcen...

Amerika, Guatemala / 08.05.2018

Meine erste Nacht im Camp ist ein wahres Abenteuer. Nachdem ich mich vom Klo durch das hohe »Todesschlangengras« zurück zu meinem Zelt geschlagen habe, werde ich vom Klang des Dschungels verschluckt. Ein lautstarkes Wirrwarr aus zirpenden Insekten, quakenden Fröschen und lautstarken Brüllaffen...

Amerika, Guatemala / 06.05.2018

Nach zweieinhalb Stunden erreichen wir endlich »Laguna del Tigre«. Schlagartig wird alles um uns herum grün. Der Nationalpark liegt inmitten des Maya-Biosphären Reservats, dem größten Naturschutzgebiet Zentralamerikas und ein berühmtes Weltkulturerbe. Bald kann selbst Pedro das Auto nicht mehrdurch das Dickicht des Dschungels manövrieren...

Amerika, Guatemala / 22.04.2018

Angekommen. Im Land der Maya, Vulkane und Quetzal. Guatemala, ein kleines Land südlich von Mexiko, umarmt von Atlantik und Pazifik und besonders durch seine indigene Bevölkerung, die Maya, bekannt. Hier werde ich also die nächsten fünf Wochen mit Riesenpapageien arbeiten...