Guatemala, Zentralamerika / 08.05.2018

Meine erste Nacht im Camp ist ein wahres Abenteuer. Nachdem ich mich vom Klo durch das hohe »Todesschlangengras« zurück zu meinem Zelt geschlagen habe, werde ich vom Klang des Dschungels verschluckt. Ein lautstarkes Wirrwarr aus zirpenden Insekten, quakenden Fröschen und lautstarken Brüllaffen...

Guatemala, Zentralamerika / 06.05.2018

Nach zweieinhalb Stunden erreichen wir endlich »Laguna del Tigre«. Schlagartig wird alles um uns herum grün. Der Nationalpark liegt inmitten des Maya-Biosphären Reservats, dem größten Naturschutzgebiet Zentralamerikas und ein berühmtes Weltkulturerbe. Bald kann selbst Pedro das Auto nicht mehrdurch das Dickicht des Dschungels manövrieren...

Deutschland, Umweltbildung / 03.04.2018

Warum ich als angehende Tierärztin, die sich für den Artenschutz einsetzt, die Wildnis auf Borneo liebt und den Lebensraum Regenwald mit aller Kraft erhalten möchte, für drei Monate in einem deutschen Zoo arbeite? Schon öfters erntete ich als Befürworterin von Zoos erstaunte oder gar empörte Blicke. Lasst mich erklären...

Costa Rica, Umweltbildung / 10.01.2018

Zwischen all den weihnachtlichen Mandarinen, Clementinen und Äpfeln werden haufenweise Ananas angeboten. Aktionspreis: eine große, dicke Ananas für nur 1,99 €. »Tropical Gold« direkt aus Costa Rica. Super Sweet. Super Lecker. Irgendwie versaut mir dieser Anblick den Einkauf. Das große sonnige Dole Zeichen hinterlässt ein mulmiges Gefühl in der Magengegend....

Deutschland, Umweltbildung / 02.01.2018

Ich möchte mit dem Nepada Wildlife e.V. und diesem Blog für den Verlust der biologischen Vielfalt sensibilisieren. Was bedeutet das überhaupt? Wieso betrifft das jeden von uns? Wie können wir darauf Einfluss nehmen? Ich möchte von der Natur vor Ort berichten, von Lemuren, Nebelparder und Menschenaffen erzählen, über ein angemessenes  Umweltbewusstsein nachdenken und vor allem dem Lösungsansatz »Nachhaltigkeit« auf den Grund gehen...

Costa Rica, Zentralamerika / 20.10.2017

Wir sind wie kleine Kinder, ausgesetzt auf einem riesengroßen Dschungel-Spielplatz. Aufgeregt. Flüsternd. Auf dem Boden kniend oder schnell zum nächsten Baum rennend. Ich entdecke Brüllaffen in den Baumwipfeln, freue mich über Käfer, Eichhörnchen, Vögel und jede Echse, die mir über den Weg läuft....