Asien, Borneo / 22.03.2017

Schweigend sitzen wir uns gegenüber, starren schlaftrunken in unsere Tasse Instantkaffee und tunken ein labbriges Stück Toast in die schwarze Brühe. Die Stirnlampe neben uns wirft ein schwaches Licht an die Decke. Zum Glück ist Sergio auch kein gutgelaunter Frühaufsteher, sodass wir uns an die morgendliche Stille gewöhnt haben. Auf dem Weg zum Boot geht die Sonne langsam auf und sobald wir auf dem Wasser sind und den Fahrtwind im Gesicht spüren, erwachen wir aus unserer Trance. Die Bäume rauschen im goldenen Licht an uns vorbei, eine große...

Asien, Borneo, Umweltbildung / 19.03.2017

Wir schleichen zu letzte Falle im Wald. Plötzlich bleibt Meg stehen und flüstert: »I think we’ve got one!« Aufgeregt nähern wir uns dem Civet. Ein kleiner Fleckenmusang schaut uns aus großen Augen an. Wir machen uns direkt an die Arbeit. Verrückt, wie hier einfach eine große Plane als »OP-Tisch« mitten im Wald ausgebreitet wird. Wir zünden ein paar Rauchspiralen gegen die Moskitos an und schon haben wir unseren Arbeitsplatz. Vielleicht nicht ganz so steril wie in der Klinik, aber vollkommen ausreichend....

Asien, Borneo / 13.03.2017

Um 5 Uhr klingelt der Wecker. Es herrscht noch pechschwarze Dunkelheit. Nur die Geräuschkulisse des Dschungels umgibt mich. Ich treffe Oriana, eine junge Forscherin aus Belgien, mit Stirnlampe und Fernglas bewaffnet an den Booten. Die Vögel erwachen und singen ihren Morgengruß. Es herrscht eine schöne Stimmung auf dem Fluss um diese Zeit. Der Dschungel erwacht. ...

Asien, Borneo / 10.03.2017

Meine Reise auf den Philippinen mit Strand, Bergen und Erholung neigt sich dem Ende zu und das nächste Abenteuer steht bevor: der Regenwald. In Manila ernte ich noch verwunderte Blicke, als ich bei 32 Grad und Sonne mit meinen Gummistiefeln und großem Rucksack durch den Flughafen stapfe. »Wenn die wüssten, wo ich hinwill«, denke ich mir...

Asien, Borneo, Umweltbildung / 10.10.2014

Borneo? Wo liegt das denn? Das war wohl die häufigste Frage, die ich zu hören bekam, wenn ich von meinen Sommerplänen 2014 berichtete. Aber wenn ich ehrlich bin, muss ich zugeben, dass ich selbst noch nicht allzu viel über diese wundersame Insel wusste, bevor meine Reise begann....