Ich bin selbst hier ganz in der Nähe aufgewachsen und möchte, dass auch meine Kinder noch die volle Pracht von Laguna del Tigre kennen lernen. Deswegen setze ich mich für den Schutz des Waldes und der Tiere ein.

— Pedro
Pedro

Pedro

Ein Artenschützer, wie ich ihn selten kennen gelernt habe: Pedro kümmert sich jeden Tag mit vollem Einsatz um die Guacamayas im Regenwald von Petén. Er klettert 20 Meter hohe Bäume hoch, um Papageiennester von tödlichen, invasiven Bienenschwärmen zu befreien, kümmert sich tagtäglich um die kleine Araküken auf der Forschungsstation und kann problemlos stundenlang durch den Dschungel wandern, um die Nester der wilden Papageien zu kontrollieren und schützen. Jede Woche nimmt er die beschwerliche, lange Autofahrt auf sich, um neue Lebensmittel aus der Stadt in das Dschungelcamp zu transportieren und lässt sich von keiner Schlange, Spinne oder Autopanne aus der Ruhe bringen. Außerdem kenne ich niemanden, der ein uralten Pickup SO geschickt durchs Unterholz manövrieren kann, wie er. Danke Pedro!

– Petén, Guatemala 2018

Hannah
nepadawild@gmail.com
No Comments

Post A Comment