Madagascar, Borneo, Costa Rica... every place has it's own magic whether you look at the people, nature, animals or forests. Let me take you on a journey on the world's biodiversity hotspots and there is still so much more to explore...
Drei Wochen reiste ich durch Brasilien entlang des Amazonas - größter Fluss der Erde. Ich fuhr mit Boot und Flussdelfinen durch überflutete Wälder, lernte einen Indigenen Stamm kennen und erfuhr am eigenen Leib was Parasiten alles anrichten können...
Zelten im Maya-Dschungel von Guatemala mit Riesenpapageien, Tapiren, Brüllaffen und vielen Spinnen.
Madagaskar, die Insel Wunder. Der einzige Fleck Erde auf dem Lemuren in freier Wildbahn leben. Die Feuchtnasenaffen gibt es in allen Größen und Körperformen und sind extrem vom Aussterben bedroht.
Die Narkose eines wilden Nebelparders auf Borneo - mitten im Dschungel. Wir Wissenschaftler versuchen durch Proben und Besendern der Tiere, mehr über diese seltene und bedrohte Raubkatze herauszufinden, um zum Schutz der Art beizutragen.
Atemberaubende Vielfalt Costa Ricas: Nebelwälder, Karibikküste, Vulkane, Regenwald, Schildkröteninseln und Tiere über Tiere.