Nepada Wildlife | Umweltbildung
37
archive,category,category-umweltbildung,category-37,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Umweltbildung, USA / 24.07.2017

Heute traf ich mich mit Joan Embery, einer äußerst spannenden Frau. Joan ist in den Staaten eine berühmte Persönlichkeit für den Schutz von bedrohten Tieren und deren Lebensräumen. Sie ist die Sprecherin der »Zoological Society of San Diego«, trat in unzähligen Fernsehshows auf und veröffentlichte Bücher zum Thema Wildtiere und deren Schutz....

Borneo, Deutschland, Umweltbildung / 15.06.2017

Ich möchte mit meinem Blog versuchen, für den Verlust der biologischen Vielfalt zu sensibilisieren. Was bedeutet das überhaupt? Wieso betrifft das jeden von uns? Wie können wir darauf Einfluss nehmen? Ich möchte das nicht mit erhobenem Zeigefinger tun. Ich schreibe aus der Sicht einer 24-jährigen Studentin, die selbst noch lange nicht die Superahnung hat. Ich bin gerade erst dabei, den Verlust der biologischen Vielfalt zu verstehen, zu studieren und hautnah zu erleben. Und genau das könnt Ihr hier verfolgen. Ein Beispiel aus Borneo: Die Palmölplantagen dort verdrängen den...

Borneo, Umweltbildung / 30.03.2017

Die Insel Borneo ist einer der artenreichsten und vielfältigsten Orte, den ich je besucht habe. Das »Kinabatangan Wildlife Sanctuary« im malaiischen Bundesstaat Sabah, in dem ich zurzeit arbeite, umfasst tropische Wälder, Altarm-Seen, Sumpfgebiete sowie Mangrovenwälder. Die Region gilt als Hotspots der biologischen Vielfalt in der Welt. Sabah und der Kinabatangan-Regenwald sind in den letzten Jahrzehnten verwandelt worden. Der Großteil des Regenwalds wurde abgeholzt und wich riesigen Palmöl-Plantagen. Monokulturen, fein säuberlich aneinandergereiht, die sich kilometerweit über die Insel ziehen....