Umweltbildung

4Wildlife – vom Regenwald ins Klassenzimmer

Ein großer Schwerpunkt unseres Vereines ist die Umweltbildung. Allen voran ist Hannah vor zahlreiche Mikrofone, über unzählige Bühnen und durch Klassenräume in ganz Deutschland getourt, um Kindern und Erwachsenen ihre spannenden Geschichten, Hintergründe und Lösungsansätze zu erzählen. Mit Corona verlagert sich dieser Ansatz natürlich leider etwas mehr ins Digitale – interessanterweise haben wir für 2020 aber eh vorgehabt, Bildungsmaterial mit Elementen der Augmented Reality zu erstellen … und das seht ihr nun hier:

Mit 4Wildlife – vom Regenwald ins Klassenzimmer haben wir gemeinsam mit unseren Partner*innen von The Turquoise Change e.V. ein innovatives Unterrichtsmaterial entwickelt, das Schüler*innen und Lehrkräften in Zeiten von Corona auch zu Hause problemlos erreicht. Unter dem Motto »Groß denken, lokal handeln, global wirken.« klären wir mit 4Wildlife spielerisch über die Bedeutung von Biodiversität, den Regenwald und seinen Stockwerkbau sowie den Artenschutz auf. Mittels einer Augmented Reality-Anwendung, die kostenfrei auf Smartphones oder Tablets geladen werden kann, bieten wir Kindern und Jugendlichen einen emotionalen Zugang zum Thema Nachhaltigkeit.

Im Zentrum unserer Arbeit stehen die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs). Wir fördern die Auseinandersetzung mit dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung und ermutigen die Schüler*innen, komplexe Zusammenhänge zu erkennen, kritisch zu hinterfragen und zu bewerten. Dafür arbeiten wir eng mit dem gemeinnützigen Verein The Turquoise Change zusammen.

Info: Wenn ihr als Lehrkraft einer 7. Klasse am 12. Februar 2021 an unserem Einführungswebinar teilnehmen möchtet, schreibt uns gerne einfach eine kurze formlose E-Mail an bildung@nepadawild.life.

Download Bildungsmaterial

Augmented Reality App

Unsere AR-App kannst Du jetzt im Apple App Store herunterladen.

© 2021 Eric Peters, Nepada Wildlife

Digitales Bildungsmaterial

Unser digitales Unterrichtsmaterial kannst Du hier herunterladen.

© 2021 Nepada Wildlife, The Turquoise Change

Handlungsansätze für den Artenschutz

Unser tolles Wimmelbild kannst Du hier herunterladen.

© 2021 Christian Bauer

Videobotschaften zum Unterrichtsmaterial

1. Artenschutz in Guatemala & der Kapokbaum

Jetzt die Videobotschaft ansehen

2. Bedrohungsfaktoren für den Regenwald

Jetzt die Videobotschaft ansehen

3. Die Bedeutung der biologischen Vielfalt

Jetzt die Videobotschaft ansehen

4. Maßnahmen für den Artenschutz

Jetzt die Videobotschaft ansehen

An die Schüler*innen

Mit 4Wildlife möchten wir das Thema Regenwald und den Artenschutz mal auf ganz andere Art und Weise in die Schule bringen. Ganz anders, weil wir einen kompletten Kapokbaum aus Guatemala mit Augmented Reality mitten in euren Klassenraum oder zu euch nach Hause bringen können. So habt ihr nicht nur die Möglichkeit, den Kapokbaum und seinen Stockwerkbau aus allen möglichen Winkeln zu erforschen, sondern auch einige seiner Bewohner näher kennenzulernen. Was verbindet uns hier mit Tieren wie dem Jaguar oder dem Ara? Welche Rolle spielt der Regenwald für die Menschen in Guatemala? Welche Ursachen führen zur Bedrohung dieses einzigartigen Ökosystems und wieso ist Artenschutz für uns alle so wichtig?

4Wildlife thematisiert all diese Fragen und gibt Antworten. Wir laden euch ein, mit in die faszinierende Welt des Regenwaldes einzutauchen und vor allem auch selbst aktiv zu werden! Dieses Unterrichtsmaterial verbindet Abenteuer mit Expertise, weil wir unsere Begeisterung für den Artenschutz mit euch teilen wollen. Gemeinsam setzen wir uns für unseren Planeten ein, global und lokal.

An die Lehrkräfte

Mit diesem interaktiven Unterrichtsmaterial bieten wir einen innovativen Impuls für handlungsorientierten Unterricht zu den Themen Biodiversität und  Artenschutz. Innovativ deshalb, weil wir Augmented Reality im Kontext einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung so für den Unterricht einsetzen, dass das Thema Regenwald für Schüler*innen auf besondere Weise erfahrbar wird. Das konzipierte Unterrichtsmaterial knüpft an die Empfehlungen der Kultusministerkonferenz (KMK) zur Bildung in der digitalen Welt an und verbindet diese mit dem Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung (NAP BNE). 4Wildlife unterstützt die Umsetzung der neuen UNESCO BNE-Dekade mit ihrem Programm BNE 2030 und trägt zur Umsetzung der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung im Rahmen der Agenda 2030 bei.

4Wildlife richtet sich an Schüler*innen der 7. Klasse und ergänzt die Bildungspläne der Länder. Es eignet sich insbesondere für die Fächer Geographie, Biologie, Politik, Ethik und Sozialkunde. In Anlehnung an den Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung der Kultusministerkonferenz (KMK) und des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) besteht das übergeordnete Bildungsziel darin, grundlegende Kompetenzen für eine zukunftsfähige Gestaltung des Lebens, für die Mitwirkung in der Gesellschaft und die Mitverantwortung im globalen Rahmen zu erwerben. Dem lösungs- und handlungsorientierten Ansatz folgend und anhand innovativer Medien stärken die Schüler*innen Kompetenzen wie kritisches Denken, Bewerten von bestehenden Lösungsansätzen bis hin zur Entwicklung von eigenen transformativen Handlungen unter Berücksichtigung der globalen Perspektive.

Wir wünschen viel Freude beim Einsatz des 4Wildlife Unterrichtsmaterials und freuen uns auf eure Rückmeldung unter bildung@nepadawild.life

KMK. Bildung in der digitalen Welt, Strategie der Kultusministerkonferenz. 2016. (07.12.2020)
BMBF. Nationaler Aktionsplan Bildung für Nachhaltige Entwicklung. 2017. (07.12.2020)
Deutsche UNESCO Kommission. UNESCO-Programm „BNE 2030“. (07.12.2020)
BMZ. Ziele für nachhaltige Entwicklung. (07.12.2020)
KMK/BMZ. Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung. 2015. (07.12.2020)

Technischer Support

Wenn ihr Fragen zum technischen App-Support habt, Hilfestellung benötigt oder ganz grundsätzlich bei Fragen oder Anregungen zur App wendet Euch gerne jederzeit an bildung@nepadawild.life

Unsere Partnerin

The Turquoise Change e.V.

Der gemeinnützige The Turquoise Change e.V. engagiert sich seit 2016 im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im globalen Kontext. Zu den Tätigkeitsbereichen zählen die Entwicklung von Bildungsmaterialien, Fortbildungen von Lehrer*innen und Multiplikator*innen zur Verankerung einer BNE in Schulen sowie Youth Empowerment Programmen. Mehr Infos: www.turquoisechange.org

Gefördert durch

ENGAGEMENT GLOBAL

mit Mitteln des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung

mit Mitteln aus Überschüssen der Lotterie BINGO! Die Umweltlotterie in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern